Da hab ich ja mal wieder schwer daneben getippt, hatte ich doch gedacht, es käme zu einer Neuauflage Deutschland gegen Holland …

Grad sitz ich im Zug, Station Portland, und hab im Internet über das anscheinend recht langweilige Spiel gelesen.

Von Klamath Falls

wpid-20140709_071750.jpg

 

wpid-20140709_071818.jpg

 

bis Seattle braucht der Zug gut 12 Stunden, dafür ist die Fahrt auch für nur umgerechnet ca. 70 Euro zu haben.

Die Fahrrad-Box (sie ist toll groß, ich brauchte nur den Lenker drehen, die Pedalen abschrauben und das Rad reinschieben) plus “Handling“ hat zusammen nochmal 25 Dollar gekostet.

Wenn ich Glück habe, kann ich die Box übermorgen auch für den Flieger benutzen …

Heute morgen war das gute Stück noch hier verpackt:

wpid-20140709_064742.jpg

 

Annette und Hans ließen es sich nicht nehmen, mich zum Bahnhof zu bringen und bis zur Abfahrt sicher zu stellen, dass ich auch wirklich auf den rechten Weg geführt wurde … sie sind einfach echte Schätzchen!

wpid-20140709_070105.jpg

 

wpid-20140709_081310.jpg

 

Kurz vor der Abfahrt haben wir noch zwei alte wunderhübsche Busse bewundert.

wpid-20140709_071638.jpg

 

wpid-20140709_071653.jpg

 

Ob sie noch verwendet werden, haben wir dann über die Aufregung beim Fahrrad-Boxen vergessen zu fragen.

Und in den hier

wpid-20140709_080034.jpg

 

bin ich dann eingestiegen …